Profitiere ab sofort von über 20 Jahren Trainingserfahrung

Im 1:1 Ferncoaching findest du Ideen und Lösungen, die dich zu einem besseren Tennisspieler machen

Welche Vorteile bietet dir das Ferncoaching von tennis-insider.de?

Hole dir jetzt kostenlos deinen ersten Einblick:

Trage kurz deine e-Mailadresse ein:

Mehr Informationen zum Ferncoaching

  • 1

    Du bist die Hauptrolle

    Alle Unterlagen, Trainingsideen und Tipps für dein Spiel werden auf dich zugeschnitten. Anhand des speziell konzipierten Fragebogens können wir uns ein genaues Bild von deinen Stärken, aber auch von deinen Schwächen machen. Durch den persönlichen Austausch werden wir Lösungen finden um dich zu einem besseren Tennisspieler zu machen.

  • 2

    Persönlicher Austausch

    Coaching bedeutet Austausch - keine Frage. Via e-Mail, Skype oder Telefon stehen wir dir beratend zur Seite. Dies ist gerade vor wichtigen Matches oder in schlechten Phasen dein Plus beim Ferncoaching. Neben absolut neuen Ideen für dein Spiel erhältst du unsere volle Unterstützung.

  • 3

    Dein persönlicher Bereich

    Beim Ferncoaching von tennis-insider.de bekommst du deinen persönlichen Log-In. So kannst du jederzeit, auch auf dem Smartphone, dich in deinen Coaching-Bereich einloggen und hast direkt Zugriff auf sämtliche Trainingspläne und Ideen für dein Spiel. Selbstverständlich kannst du alle Inhalte herunterladen und auch nach dem Ferncoaching behalten.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mir das Ferncoaching vorstellen?

Das Ferncoaching von tennis-insider.de kannst du dir wie eine Fernuni vorstellen - mit dem kleinen aber feinen Unterschied das die Inhalte speziell auf dich zugeschnitten sind. Nach deiner Registrierung erhältst du einen exklusiv entwickelten Fragebogen. Auf Basis dieses Bogens werden dann die ersten Inhalte für dich erstellt.

Dazu erhältst du deinen eigenen, persönlichen Log-In zu deinem Bereich auf tennis-insider.de. Dort wirst du im Laufe des Ferncoaching immer wieder neue, auf dich ausgerichtete Unterlagen für dein Spiel erhalten.

Wie lange geht das Ferncoaching?

Dies steht dir frei zur Verfügung. Du kannst entscheiden, wie lange du gecoacht werden möchtest. Du hast selbstverständlich die Möglichkeit, dass Ferncoaching monatlich ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Das Ferncoaching beginnt mit den ersten Inhalten, welche dir gesendet werden. Das Ausfüllen des Fragebogens ist somit mit keinerlei Kosten verbunden.

Was ist wenn ich mich verletze?

Solltest du dich verletzen, was wir natürlich nicht hoffen, wird das Ferncoaching sofort gestoppt. Je nach Grad deiner Verletzung kannst du natürlich Rücksprache mit uns halten. Es gibt keine Probleme, welche sich nicht in einem Gespräch lösen lassen.

Für welche Spielstärken ist das Ferncoaching geeignet?

Das Ferncoaching richtet sich an Spieler und Spielerinnen der Leistungsklassen (LK) 11 bis 23. Die Teilnehmer dieser Leistungsklassen werden im Ferncoaching sehr viel lernen und können eine Menge auf ihren zukünftigen Weg mitnehmen - ganz gleich welches Alter.

Selbstverständlich können auch Spieler und Spielerinnen höherer LK Klassen am Ferncoaching teilnehmen. Das Ferncoaching-Team von tennis-insider.de besteht aus mehreren, sehr tenniserfahrenen Personen. So werden auch bessere Spieler neuen Input bekommen.

Was passiert wenn ich mir das Ferncoaching anders vorgestellt habe?

Das hoffen wir natürlich nicht. Sollte es dennoch der Fall sein, dass du dir das Ferncoaching anders vorgestellt hast, so erhältst du selbstverständlich umgehend dein Geld zurück.

Du hast volle 14 Tage Zeit, von dieser Geld-zurück-Garantie gebrauch zu machen. In den ersten zwei Wochen bekommst du ein komplettes Bild davon, wie das Ferncoaching ablaufen wird. Missfällt es dir, bekommst du direkt dein Geld zurück. Die bis dato ausgelieferten Unterlagen darfst du selbstverständlich behalten.

Was benötige ich für das Ferncoaching?

Du benötigst für das Ferncoaching, et voilá, einen Internetzugang 😉 Benachrichtigungen über neue Unterlagen in deinem persönlichen Bereich auf tennis-insider.de erhältst du per e-Mail. Der Großteil der Unterlagen besteht aus PDF- Dateien. Du benötigst also ein kostenfreies Programm, um diese Dateien zu öffnen und um damit zu arbeiten.

Selbstverständlich erhältst du volle Unterstützung, wenn du bei einer Sache ein kleines technischen Fragezeichen vor Augen haben solltest.

Was passiert wenn ich gekündigt habe?

Solltest du dich zu einem Zeitpunkt entschließen, dass Ferncoaching beenden zu wollen, so geht das Ferncoaching noch wie gewohnt bis zum Ende des laufenden Monats weiter. Du darfst natürlich alle erhaltenen Unterlagen für immer behalten. Hast du gekündigt, passiert mit Ablauf des Monats nichts mehr. Außer das wir dir viel Erfolg für die Zukunft wünschen :-)

 

© tennis-insider.de 2015 – Der einfachste Weg ein besserer Tennisspieler zu werden